Erlebnis.Schule

Zu den vielfältigen Aufgaben der Lernbegleitenden in der Erlebnis.Schule gehören auch die Bereitschaft zur ständigen Selbstreflexion und die Freude, sich stetig weiterzubilden.

In diesem Schuljahr setzten wir uns in verschiedenen Modulen mit dem Lehrplan 21 auseinander. Zudem lernte uns Beat Baumgartner, Leiter Rettungsdienst Spital Thun, wie man bei Notfallsituationen mit Kindern richtig reagiert.

Das Hospitieren in Schulen, die durch innovative Konzepte aufhorchen lassen, bereichert uns immer wieder aufs Neue. So hat das Team der Erlebnis.Schule beispielsweise in diesem Monat die Villa Monte in Galgenen SZ besucht. Die Villa Monte ist eine Privatschule, in der die Kinder und Jugendlichen das tun können, was sie wirklich tun möchten. Eine Schule, abseits von Lehrplänen, ehrgeizigen Eltern und Leistungsdruck. Die Erlebnis.Schule ist keine Villa Monte. Trotzdem hat uns dieser Besuch berührt und inspiriert.

Wir freuen uns auch auf die neuen Impulse, die wir am diesjährigen Kongress des Institutes für Weiterbildung auf dem Beatenberg zum Thema "Worauf es in der Schule wirklich ankommt" erhalten werden.

Kurs Notfälle mit Kindern
Kurs Notfälle mit Kindern